Impulse für ein besseres Leben   - Slogan
BIOGRAFIE-Arbeit   -  

       der Schlüssel zu meiner
                            Zukunft
                                                         
Individualpsychologisches Arbeiten heißt: das Ziel im Auge haben, nach vorne schauen und nicht im oft verworrenen Dickicht der Vergangenheit zu verharren. Dennoch ist es unerlässlich, auch den Blick zurück zu wagen, will man sich selbst auf die Spur kommen und sein Potential ausschöpfen. 
Wozu? ließe sich fragen.
Um Ressourcen frei zu legen und Hindernisse aus dem Weg zu räumen, ist die Antwort.
 
Biografie-Arbeit ist ein wunderbares und effektives Instrument, um nicht nur sich, sondern auch die anderen, speziell aus der eigenen Familie, besser zu verstehen und auch ein probates Mittel, zu mehr Frieden zu gelangen – in sich und mit anderen. 
 



;sträwkcür run nebeL sad nam nnak nehetsreV

leben muss man es aber vorwärts.  
                                                                                      SÖREN KIERKEGAARD


Bio-GRAFIE heißt, das eigene Leben zu beschreiben, um dann darin zu lesen. Man muss es also erst einmal anschauen, darüber reflektieren, es beschreiben, sich die Geschichte vor Augen führen; erst dann kann man Zusammenhänge sehen, erkennen und bestenfalls verstehen. 
Wie in allen meinen Seminaren geht es ums Spüren, gerade deshalb, weil wir unsere frühesten Erlebnisse und Erfahrungen über unsere Gefühle, nicht mit dem Denken abgespeichert haben. 
 
Mein Angebot ist darauf ausgerichtet, sich über einen längeren Zeitraum in einen Prozess der Biografie-Arbeit zu begeben, d. h. es können individuell innerhalb der entstehenden Gruppe neue Termine vereinbart werden, je nach Wunsch der Teilnehmer. Aber es kann auch bei einem einmaligen Termin bleiben. Jede/r schaut, wie
es passt, was wichtig ist, was sein soll und sein darf.
________________________________________________________________________________

Biografiearbeit heißt Ernte halten. Bei schönem Wetter werden wir unter unserem alten Kirschbaum sitzen, die süßen Früchte genießen und natürlich auch ernten, damit Sie neben intensiven Erinnerungen auch etwas zum Naschen mit heimbringen.
Biografie zur KirschernteWir starten am Samstag, 6. Juni 2020 um 10.30 Uhr
mitzubringen:  ein persönliches Heft oder Büchlein, Stift, Farbstifte, 
Fotos im Alter von Baby, 7 - 14 - 21 Jahren (wenn möglich), ein Korb für die Kirschernte
Ort:  Wilhelm-Hoegner-Straße 21

                              Wir werden viel Freude haben. Freuen Sie sich darauf. Ich freue mich auf Sie!